5. Fachkongress Composite Simulation

25. Februar 2016

Der Fachkongress Composite Simulation findet am 25. Februar 2016 im ZAL TechCenter des Zentrums für Angewandte Luftfahrtforschung in Hamburg statt. Es erwartet Sie ein hochkarätiges Programm mit den Schwerpunkten "Stand der Technik", "Bauteil- und Prozesssimulation" sowie "Material- und Mikrostrukturmodellierung" in den Bereichen Windkraft, Aviation und Schifffahrt sowie Automobil. In einer begleitenden Ausstellung zeigen Unternehmen und Forschungseinrichtungen ihre Kompetenzen und bieten die Möglichkeit zum Dialog.

24. Februar 2016: Vorabend-Event

Wir freuen uns, auch in diesem Jahr ein Vorabend-Event mit anschließendem Abendessen und Get-together anzubieten. Bei der CompriseTec GmbH erwarten Sie ein spannender Impulsvortrag, interessante Einblicke in die Composite Simulation und schöne Ausblicke auf die Elbe.

zur Anmeldung

Info

Kongress:

25. Februar 2016
ZAL TechCenter
Hein-Saß-Weg 22
21129 Hamburg

Vorabend-Event:

24. Februar 2016
CompriseTec GmbH
Rödingsmarkt 20
20459 Hamburg

Der Fachkongress Composite Simulation

Aufgrund ihrer herausragenden Eigenschaften sind faserbasierte Werkstoffinnovationen sehr vielversprechend, vor allem Hochleistungsfasern, z.B. auf Basis von Carbon, nachwachsenden Rohstoffen sowie Keramik. Um faserbasierte Leichtbauinnovationen schnell in bezahlbare, sicherere und umweltverträgliche Produkte umsetzen zu können, sind effiziente und zuverlässige Simulationsmethoden und -modelle gefragt. Die Fragestellungen in diesem Zusammenhang reichen von der Prozesssimulation bei der Verarbeitung der Bauteile und Komponenten bis zur Simulation des Bauteil- und Faserverhaltens bei unterschiedlichen Belastungsfällen.

Der Fachkongress Composite Simulation bietet umfangreiche Informationen zu all diesen Fragestellungen und ist eine ideale Plattform zum Austausch, zum Treffen von Gleichgesinnten und zur Vernetzung. Nutzen Sie die Gelegenheit am 25. Februar 2016 zum Dialog, zur Diskussion und zur Kontaktaufnahme.

Die computergestützte Simulation gewinnt für die Konstruktion von Bauteilen aus Composites immer mehr an Bedeutung. Für eine optimierte Bauteilauslegung und die Lösung spezifischer Produktanforderungen ist der Einsatz moderner Simulationsmethoden heute unverzichtbar. Vor diesem Hintergrund veranstalten AFBW, CAE-Forum, CFK Valley und VDC den Fachkongress Composite Simulation und informieren über technologische Herausforderungen und Methoden der Simulation von Faserverbundwerkstoffen.

In einer begleitenden Ausstellung präsentieren Firmen, Hochschulen und Institute ihre Kompetenzen und bieten die Möglichkeit zum Dialog.

Partner und Medienpartner:

Logo Hamburg Aviation Logo Innovations Kontakt Stelle Hamburg Logo WIN-Verlag
Digital-Engineering-Logo AutoCAD-Inventor-Logo Digital-Manufacturing-Logo

Partner Vorabend-Event:

CompriseTec GmbH